Logo OGS Mittelschule 1Die Mittelschule Goldbach bietet den Eltern Ihrer Schüler auch in diesem Jahr wieder eine kostenlose Betreuungsmöglichkeit innerhalb der Offenen Ganztagsschule. Im Schuljahr 2020/21 können wir wieder bis zu 45 Vollzeitplätze anbieten.

Der Anmeldezeitraum für das Schuljahr 2020/21 beginnt  am 14.02.2020

Anmeldeformular 2020/21 (PDF)

Zum neuen Schuljahr änderte sich auch unser Angebot im Offenen Ganztag – einige Angebote wurden durch neue ersetzt, andere bleiben bestehen. Unsere Schülerinnen und Schüler haben die Möglichkeit, sich für diverse Kursangebote zu entscheiden, welche dann aber bis zum Halbjahreswechsel verbindlich sind. Zudem besteht für unsere Schülerinnen und Schüler die Möglichkeit, sich wöchentlich vor Ort in offene, wiederkehrende Angebote oder für eine Freispielzeit einzuschreiben.

Alle Kurs- und Wahlangebote beginnen um 15:00 Uhr, so dass der gewohnte Ablauf mit Mittagessen und Hausaufgabenbetreuung unabhängig von Ihrer Entscheidung, wie gewohnt stattfinden wird. Eine Beschreibung unserer aktuellen Kursangebote finden Sie hier:

Angebotsbeschreibung (PDF)

Der Offene Ganztag ist eine schulische Veranstaltung und die Anmeldung erfolgt verbindlich für ein Jahr.Eine Befreiung ist nur bei Krankheit oder aus anderen triftigen Gründen möglich.Sollte Ihr Kind die Nachmittagsbetreuung nicht besuchen können, bitten wir im Voraus um eine schriftliche Entschuldigung. Bei telefonischer Benachrichtigung durch einen Erziehungsberechtigten muss ein Antrag auf Unterrichtsbefreiung nachgereicht werden (§20 BaySchO). Bitte benutzen Sie immer folgenden Vordruck:

Entschuldigung Offener Ganztag (PDF)

Wenn Sie Ihr Kind bereits für den Vormittag im Sekretariat entschuldigt haben, müssen sie keine zusätzliche Entschuldigung für den Offenen Ganztag ausfüllen. Das Sekretariat leitet uns die Entschuldigungen weiter.

Die An- und Abmeldung erfolgt ausschließlich über die Marktgemeinde Goldbach

Sie können Ihr Kind im Rathaus des Marktes Goldbach, Sachsenhausen 19, Bürgerbüro Zimmer Nr.2; Tel.06021/5006-32 bei Frau Behl anmelden oder im Sekretariat der Schule bei Frau Löhr.

Anmeldeformular 2020/21 (PDF)

1.Team

Teamfoto 2020Im Bild oben links: Herr Jens Fuchs, Astrid Ludwig, Franziska Maier, Pia Avci, Sabine Janson

„Das Team der Ganztagsbetreuung unter der Leitung von Frau Pia Avci (Heilerzieherin), besteht aus Astrid Ludwig (pädagogische Kraft), Franziska Maier (Erzieherin; Werkslehrerin), Sabine Janson (Erzieherin) und Jens Fuchs (Übungsleiter/ Parkour-Trainer u. päd. Kraft).“

2. Betreuung

Wir sind für Ihre Kinder da:

Montag – Donnerstag           13:00 Uhr – 16:00 Uhr

13:00- 13:45 Ankommensphase- und Besprechungsphase

Zu Beginn der Hausaufgabenzeit wird mit den Schülern gemeinsam der Tagesablauf besprochen und die Kinder erhalten selbstbestimmte, freie Zeit, um sich vom Schultag zu erholen.

13:45- 14:10 Gemeinsames Mittagessen

Das gemeinschaftliche Mittagessen in unserer Mensa der Mittelschule begleiten die pädagogischen Fachkräfte durch Tischrituale und Gespräche. So wird die Essenssituation zu einer wichtigen sozialen Erfahrung für die Kinder.

Unser Lieferant ist das biologische Cateringunternehmen „Kinderküche“ aus Aschaffenburg.

Die Kinder der offenen Ganztagsschule sind grundsätzlich verpflichtend für das warme Mittagessen angemeldet.  Für das Essen werden monatliche Pauschalen berechnet:

2 Tage/Woche 23,00 €/ Monat

3 Tage/Woche 35,50 €/ Monat

4 Tage/Woche 46,00€/ Monat

14:15 – 15:00 Hausaufgabenzeit

In dieser Zeit haben die Kinder die Möglichkeit in zwei Gruppen ihre Hausaufgaben zu erledigen. Dort stehen mindestens ein/e Betreuer/in pro Gruppe für Fragen und Hilfestellung zur Verfügung. Die Verantwortung für die abschließende Kontrolle der Hausaufgaben bleibt jedoch letztlich bei den Eltern. Eine schulische Nachhilfe ist in diesem Rahmen leider nicht möglich. Wir bieten somit den Rahmen für eigenverantwortliches Lernen.

15:00 – 16:00/16:30 Freizeit- und Kursangebote

Nach der Hausaufgabenzeit bieten wir den Kindern zahlreiche Möglichkeiten zur Freizeitgestaltung. Neben spielerischen Angeboten wie Gesellschaftsspiele, Billard, Kicker, Tischtennis, usw. stehen den Kindern ein Kreativbereich zum Malen und Basteln als auch eine „Chillecke“ zur Verfügung. Wir nutzen das Außengelände und die Turnhalle zum Auspowern, sowie für sportliche und erlebnispädagogische Angebote.

Im ersten Schulhalbjahr 2020/2021 können sie sich außerdem für folgende, für ein Halbjahr verbindliche Kursangebote entscheiden:

  • Tanzgruppe
  • Schwimmen
  • Fußball
  • OGS- Cafe (in Kooperation mit dem Mehrgenerationenhaus Goldbach)
  • Förder- und Konzentrationstraining
  • Zeichenkurs
  • Parkour/Freerunning
  • Kreativwerkstatt
  • Schulgarten-AG
  • Songwriting- Kurs

Zudem gibt es wählbare schulische AG-Angebote, die allen Schülerinnen und Schülern der Schule offenstehen:

  • AG Schulspiel
  • AG Erste Hilfe
  • Theater-AG
  • Schulhausgestaltung
  • Bienen-AG

3. Kosten

Bis auf die Kosten für das Mittagessen ist die offene Ganztagsmittelschule für Sie kostenfrei!

4. Häufig gestellte Fragen

Muss mein Kind immer an der Nachmittagsbetreuung teilnehmen?

Ja, an den angemeldeten Tagen! Der Offene Ganztag ist eine schulische Veranstaltung und die Anmeldung erfolgt verbindlich für ein Jahr. Eine Befreiung ist nur bei Krankheit oder anderen triftigen Gründen möglich.

Was muss ich tun, wenn mein Kind die Nachmittagsbetreuung einmal nicht besuchen kann?

Sollte Ihr Kind die Nachmittagsbetreuung nicht besuchen können, bitten wir im Voraus um eine schriftliche Entschuldigung. Bei telefonischer Benachrichtigung durch einen Erziehungsberechtigten im Sekretariat muss die schriftliche Entschuldigung nachgereicht werden. Bitte benutzen Sie immer folgenden Vordruck:

Entschuldigung Offener Ganztag(PDF)

Bei Abmeldung bis 09:00 kann das Essen abbestellt werden.

Wo erhalte ich die Anmeldeformulare für den Besuch Offenen Ganztagsschule?

Im Sekretariat, im Rathaus des Markt Goldbach oder als Download auf dieser Website.

Muss ich bei der Buchung irgendetwas beachten?

Ja. Es müssen mindestens zwei Tage bis 16:00 Uhr gebucht werden und die Anmeldung ist für ein Schuljahr verbindlich. Allerdings werden auch die Tage dazugezählt, wenn ihr Kind zwischendurch den Nachmittagsunterricht oder schulische AG´s besucht.

Wann muss ich die Wochentage festlegen?

Bei der Anmeldung ist zunächst nur die Anzahl der Betreuungstage wichtig. Ihre verbindliche Festlegung der Tage erfolgt am Schuljahresanfang, sobald der Stundenplan Ihres Kindes und die Tage für die Kursangebote feststehen.

Kann ich während des Schuljahres die Wochentage wechseln, kündigen oder reduzieren?

Eine Abänderung der Buchung ist in begründeten Fällen nach Rücksprache mit der OGS Leiterin Frau Avci, sowie der Schulleiterin Frau Hess, möglich.

5. Ihr Ansprechpartner

Pia Avci, Leitung OGS Mittelschule

Am Wingert 30

63773 Goldbach

Tel: 0173 / 5688282

Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

 Goldbach entdeckenDie OGS bei Goldbach entdecken

Markt GoldbachDie OGS beim Markt Goldbach

PiaVorstellung von Pia Avci beim Markt Goldbach

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok