Logo OGS Mittelschule 1

 

 

 

 

Unsere Maxime:
Miteinander wachsen im „Lebensraum OGS"

 

ogs lebensraum

Die offene Ganztagsschule ist integraler Bestandteil der Mittelschule Goldbach.
Wir integrieren Bildung, Erziehung und Betreuung in unserem täglichen Lebensraum und schaffen im Anschluss an den regulären Schulunterricht eine ressourcenorientierte Lernkultur für unsere Schülerinnen und Schüler.
Ein Jeder wird als individuelle Persönlichkeit geachtet und seinen Fähigkeiten und Bedürfnissen entsprechend gefördert und gestärkt.
Das körperliche, geistige und seelische Wohlbefinden steht an oberster Stelle.
Ein Jeder wird in der Entwicklung seiner Selbstwirksamkeit, geachtet seiner Autonomiebestrebung und dem persönlichen Schutzraum, unterstützt und bestärkt.
Ein Jeder hat im offenen Ganztag das Recht auf Mitwirkung und Mitsprache.
Dabei setzen wir auf Partizipation, Netzwerkarbeit und multiprofessioneller Teamarbeit.

„Allein ist man stark, gemeinsam unschlagbar!"

Diese Leitsätze sind Grundlage unseres Handelns und alle Angestellten haben sich hiermit zu identifizieren und sich der Durchführung verpflichtet zu fühlen.

Petra Hess, Schulleiterin
Pia Stürzebecher, OGS-MS-Koordinatorin

Hier können Sie sich unser Leitbild herunterladen.


Die Mittelschule Goldbach bietet den Eltern Ihrer Schüler auch in diesem Jahr wieder eine kostenlose Betreuungsmöglichkeit innerhalb der Offenen Ganztagsschule. Im Schuljahr 2022/23 können wir wieder bis zu45 Vollzeitplätze anbieten.

Der Anmeldezeitraum für das Schuljahr 2022/23 beginnt am 01.01.2022 und endet am 31.07.2022.

Anmeldeformular 2022/23 (PDF)

Die Anmeldung für die Offene Ganztagsschule für das Schuljahr 2022/23 steht ab sofort zum Download zur Verfügung.

Unsere Schülerinnen und Schüler haben die Möglichkeit, sich für diverse AG-Kursangebote zu entscheiden, welche dann jeweilig für ein Halbjahr verbindlich sind. Zudem besteht für unsere Schülerinnen und Schüler die Möglichkeit, sich in den „FreiRaum“ Bereich einzuwählen und hier die Nachmittagszeit mit Freispiel und Entspannung zu füllen.

Alle AG Angebote beginnen um 15:00 Uhr, so dass der gewohnte Ablauf mit Mittagessen und Hausaufgabenbetreuung unabhängig von Ihrer Entscheidung, wie gewohnt stattfinden wird. Eine Beschreibung unserer aktuellen Kursangebote finden sie hier: 

Angebotsbeschreibung (PDF)

Der Offene Ganztag ist eine schulische Veranstaltung und die Anmeldung erfolgt verbindlich für ein Jahr. Eine Befreiung ist nur bei Krankheit oder aus anderen triftigen Gründen möglich (z.B. ein Arztbesuch oder eine Nachhilfe, welche schriftlichbescheinigt ist). 

Sollte Ihr Kind die Nachmittagsbetreuung nicht besuchen können, bitten wir im Voraus um eine schriftliche Entschuldigung. Bei telefonischer Benachrichtigung durch einen Erziehungsberechtigten muss ein Antrag auf Unterrichtsbefreiung nachgereicht werden (§20 BaySchO). Bitte benutzen Sie immer folgenden Vordruck:

Entschuldigung Offener Ganztag /  Befreiungsantrag (PDF)

Wenn Sie Ihr Kind bereits für den Vormittag im Sekretariat entschuldigt haben, müssen sie keine zusätzliche Entschuldigung für den Offenen Ganztag ausfüllen. Das Sekretariat leitet uns die Entschuldigungen weiter.

Die An- und Abmeldung erfolgt ausschließlich über die Marktgemeinde Goldbach. Bitte laden Sie sich das aktuelle Formular herunter.

Dann haben Sie folgende 3 Optionen, um die Anmeldung einzureichen:

-Im Rathaus Markt Goldbach; Sachsenhausen 19, im Bürgerbüro; Tel.06021/5006-32

-Im Sekretariat der Mittelschule bei Frau Löhr.

-Direkt per Mail über die Leiterin der OGS Frau Pia Stürzebecher:

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

 

1.Team

Team OGS 2021 22Im Bild von links: Astrid Ludwig, Sabine Janson, Pia Stürzebecher, Patrick Born, Patrick Förste

Das Team des offenen Ganztags unter der Leitung von Frau Pia Stürzebecher (Leitung OGTS Koordinatorin, Gemeindejugendpflegerin), besteht aus Astrid Ludwig (Fachpädagogin OGTS/Koordinatorin), Sabine Janson (Erzieherin), Patrick Born (Erzieher) und Patrick Förste (Heilerziehungspfleger).

2. Betreuung 

Wir sind für Ihre Kinder da:

 Montag – Donnerstag    13:00 Uhr – 16:00 Uhr

 

Tagesablauf in der OGS

 

13:00 - 13:30 Ankommensphase- und Besprechungsphase

Zu Beginn der Betreuungszeit wird mit den Schülern gemeinsam der Tagesablauf besprochen und die Kinder und Jugendlichen erhalten selbstbestimmte, freie Zeit, um sich vom Schultag zu erholen. 15 Minuten dürfen die Schüler/innen ihr privates Handy nutzen. Anschließend wird dieses ins OGS- Handyhotel gelegt und ist sicher aufbewahrt.

13:30 - 14:00 Gemeinsames Mittagessen

Das gemeinschaftliche Mittagessen in unserer Mensa der Mittelschule begleiten die pädagogischen Fachkräfte durch Tischrituale und Gespräche. So wird die Essenssituation zu einer wichtigen sozialen Erfahrung für die Kinder.

Unser Lieferant ist das 100 % biologische Cateringunternehmen „Veras Vitaminreich“. Erfahren Sie gerne mehr über unseren Caterer über:  Veras Vitaminreich – Ihr Bio Caterer – 100% Bio Qualität – Mit Hingabe & Leidenschaft gekocht

 

Die Kinder der offenen Ganztagsschule sind grundsätzlich verpflichtend für das warme Mittagessen angemeldet.  Für das Essen werden monatliche Pauschalen berechnet, dies bedeutet, dass auch Krankheits- und Fehltage sowie Ferienzeiten mit einkalkuliert sind. Bitte beachten Sie, dass auch in den Ferienmonaten die Pauschale abgebucht wird. Wir erreichen so einen monatlich günstigeren Pauschalbetrag von:

2 Tage/Woche 23,00 €/ Monat 

3 Tage/Woche 34,50 €/ Monat 

4 Tage/Woche 46,00€/ Monat

14:00 – 15:00 Hausaufgabenzeit

In dieser Zeit haben die Kinder die Möglichkeit in 2 - 3Gruppen ihre Hausaufgaben zu erledigen. Dort stehen mindestens ein/e Betreuer/in pro Gruppe für Fragen und Hilfestellung zur Verfügung. Die Verantwortung für die abschließende Kontrolle der Hausaufgaben bleibt jedoch letztlich bei den Eltern. Eine schulische Nachhilfe ist in diesem Rahmen leider nicht möglich. Wir bieten somit den Rahmen für eigenverantwortliches Lernen.

 

15:00 – 16:00/16:30 Freizeit- und AG Angebote 

Nach der Hausaufgabenzeit bieten wir den Kindern zahlreiche Möglichkeiten zur Freizeitgestaltung. Neben spielerischen Angeboten wie Gesellschaftsspiele, Billard, Kicker, Tischtennis, usw. steht den Kindern auch eine „Chillecke“ zur Verfügung. Wir haben einen wunderbar selbsterschaffenden OGS- Schulgarten, in welchem es sich im Frühling und Sommer herrlich am Teich entspannen lässt. Zudem aktivieren wir alle Sinne auf dem eigens angelegten Barfußpfad.
Wir nutzen also das  gesamte Außengelände sowie die Turnhalle zum Auspowern, für sportliche und erlebnispädagogische Angebote.
Die Übersicht der genannten AG Angebote finden Sie wie benannt weiter oben.
Die erste Schulwoche dient zum Schnuppern der AGs, ab der 2. Schulwoche sind die AGs dann verpflichtend.

schulgarten 1  Schulgarten 2

3. Kosten

Bis auf die Kosten für das Mittagessen ist die offene Ganztagsmittelschule für Sie kostenfrei!

 

4. Häufig gestellte Fragen

Muss mein Kind zwingend an der Nachmittagsbetreuung teilnehmen?

Ja, an den angemeldeten Tagen! Der Offene Ganztag ist eine schulische Veranstaltung und die Anmeldung erfolgt verbindlich für ein Jahr. Eine Befreiung ist nur bei Krankheit oder anderen triftigen Gründen möglich.

 

Was muss ich tun, wenn mein Kind die Nachmittagsbetreuung einmal nicht besuchen kann?

Sollte Ihr Kind die Nachmittagsbetreuung nicht besuchen können, bitten wir im Voraus um eine schriftliche Entschuldigung. Bei telefonischer Benachrichtigung durch einen Erziehungsberechtigten im Sekretariat muss die schriftliche Entschuldigung nachgereicht werden. Bitte benutzen Sie immer die obigen Vordrucke.
Bei Abmeldung bis 08:30 kann das Essen abbestellt werden- danach ist keine Essenabmeldung mehr möglich und muss vollständig berechnet werden!
 

Wo erhalte ich die Anmeldeformulare für den Besuch Offenen Ganztagsschule?

Im Sekretariat, im Rathaus des Markt Goldbach oder als Download auf dieser Website.
 

Muss ich bei der Buchung irgendetwas beachten?

Ja. Es müssen mindestens zwei Tage bis 16:00 Uhr gebucht werden und die Anmeldung ist für ein Schuljahr verbindlich. Allerdings werden auch die Tage dazugezählt, wenn ihr Kind zwischendurch den Nachmittagsunterricht oder schulische AG´s besucht.

Wann muss ich die Wochentage festlegen?

Bei der Anmeldung ist zunächst nur die Anzahl der Betreuungstage wichtig. Ihre verbindliche Festlegung der Tage erfolgt am Schuljahresanfang, sobald der Stundenplan Ihres Kindes und die Tage für die Kursangebote feststehen.

Kann ich während des Schuljahres die Wochentage wechseln, kündigen oder reduzieren?

Eine Abänderung der Buchung ( Reduktion oder Aufstockung) ist in begründeten Fällen nach Rücksprache mit der OGS Leiterin Frau Stürzebecher, sowie der Schulleiterin Frau Hess, möglich.
 

5. Ihr Ansprechpartner

Pia Stürzebecher, Leitung OGS Mittelschule

Am Wingert 30

63773 Goldbach

Tel: 0173 / 5688282

Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!


Schulbeginn 2020

Das Team des offenen Ganztag begrüßte Sie zum Schuljahresbeginn 2020/21 herzlichst mit einem Infostand.


 Goldbach entdeckenDie OGS bei Goldbach entdecken

Markt GoldbachDie OGS beim Markt Goldbach

PiaVorstellung von Pia Stürzebecher beim Markt Goldbach

 

Erfahren Sie hier mehr über die Jugendarbeit in Goldbach

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok