2018 04 122 ADAC 04Am 23.04.18 nahmen wir, die beiden 5.Klassen am Verkehrssicherheitsprogramm „Hallo Auto" des ADACs teil.

An der Erbighalle in Schweinheim bekamen wir auf anschauliche Art und Weise erklärt, dass der Anhalteweg eines Verkehrsteilnehmers aus Reaktionsweg und Bremsweg besteht. Wir waren sehr überrascht, als wir bemerkten, wie lange der Anhalteweg ist, wenn man rennt.

Als wir dann noch gezeigt bekamen, wie lange des Anhalteweg eines Autos ist, das 50km/h fährt, nahmen wir uns vor, in Zukunft aufmerksamer am Straßenverkehr teilzunehmen.

Am Ende der Veranstaltung durften wir alle eine Vollbremsung in einem Auto, das 30km/h fuhr, miterleben. So merkten wir, wie wichtig es ist, richtig gesichert (Kindersitz / Sitzerhöhung) und richtig angeschnallt im Auto mitzufahren, auch wenn es nur für eine kurze Strecke ist.

Damit ging die sehr informative Veranstaltung zu Ende.

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok