Herzlich Willkommen auf unserer Schulhomepage und viel Spaß beim Stöbern!

Achtung Bauarbeiten!

BaustelleAb sofort ist aufgrund der beginnenden Bauarbeiten zur Sanierung von Grund- und Mittelschule der Haupteingang nicht mehr nutzbar. Die Schule kann wie gewohnt über den Pausenhof und über den Seiteneingang am Lehrerzimmer betreten werden.

So geht es an den Schulen in Bayern weiter

Fahrplan Offnung der Schulen

Liebe Schülerinnen und Schüler, sehr geehrte Eltern

unser Bayerischer Staatsminister für Unterricht und Kultus Prof. Dr. Michael Piazolo hat am 18. Mai 2020 folgendes Rundschreiben, quasi einen Elternbrief, an euch/an Sie herausgegeben.

Elternbrief hier herunterladen!

+++++++++++++++++++++++++

Schrittweise Ausweitung des Präsenzunterrichts unter genauer Beachtung des Gesundheitsschutzes: Dies hat der bayerische Ministerrat in seiner Sitzung am 5. Mai 2020 zur Wiederaufnahme des Unterrichtsbetriebs an den Schulen im Freistaat beschlossen. So geht es an den bayerischen Schulen ab dem 11. Mai 2020 weiter:

Bei der Entscheidung, Unterricht an Schulen wieder zuzulassen, gilt das Primat des Infektionsschutzes. Bisher haben in einem ersten Schritt die bayerischen Schulen am 27. April 2020 den Unterrichtsbetrieb allein für die Schülerinnen und Schüler der Abschlussklassen wieder aufgenommen. Dabei wurden nur wenige Schülerinnen und Schüler einbezogen, um die weitere Entwicklung des Infektionsgeschehens abzuwarten und den Schulen Gelegenheit zu geben, Erfahrungen zu sammeln. Auf dieser Grundlage soll eine weitere schrittweise Ausweitung des Präsenzunterrichts erfolgen.
 
Für die Mittelschule Goldbach heißt das:
 
  • Ab dem 11. Mai: Zusätzlich zu den Abschlussklassen der weiterführenden und beruflichen Schulen kehren ab dem 11. Mai  auch die Klassen, die im nächsten Jahr ihren Abschluss anstreben, also die 8. Klassen, in den Präsenzunterricht zurück.

  • Ab dem 18. Mai sollen schrittweise die Schülerinnen und Schüler der unteren Jahrgangsstufen der einzelnen Schularten einbezogen werden, die in aller Regel mehr Betreuung und Begleitung benötigen als ältere Schülerinnen und Schüler. An den Mittelschulen kehren demnach die 5. Klassen in den Präsenzunterricht zurück.

  • Ab dem 15. Juni: Am Montag nach den Pfingstferien schließlich soll – vorbehaltlich einer weiterhin positiven Entwicklung beim Infektionsgeschehen – der Präsenzunterricht auch für alle übrigen Jahrgangsstufen an allen Schularten wieder aufgenommen werden. Ein wochenweise gestaffelter Unterrichtsbetrieb wird auch hier die Regel sein.

Für die Jahrgangsstufen, die jeweils noch nicht in den Präsenzunterricht zurückgekehrt sind, sowie für die Teilgruppen, die aufgrund des „rollierenden Systems“ jeweils nicht im Präsenzunterricht beschult werden, wird das „Lernen zuhause“ fortgesetzt.

Auch die Notbetreuung wird weiter bestehen, um z. B. Eltern bzw. Erziehungsberechtigte, die im Bereich der kritischen Infrastruktur tätig sind, zu entlasten. Wie schon in den Osterferien soll auch während der Pfingstferien ein entsprechendes Angebot vorgehalten werden.

Quelle: https://www.km.bayern.de/allgemein/meldung/6964/so-geht-es-an-den-schulen-in-bayern-weiter.html

+++++++++++++++++++++++++

Liebe Schülerinnen und Schüler, sehr geehrte Eltern, für die Mittelschule Goldbach gelten bis auf Weiteres folgende Hygieneregeln:

  • Diese Hygienevorschriften müssen dringend eingehalten werden! Das bedeutet ein regelmäßiges Händewaschen beim Betreten und Verlassen des Klassenzimmers, das Niesen in die Armbeuge und das Desinfizieren des Platzes beim Verlassen.
  • Toilettenbesuche sollten vermieden werden. Falls das nicht möglich ist, muss auch hier auf die Hygiene genau geachtet werden.
  • Die Schüler arbeiten in 8-er-Gruppen und sitzen immer auf dem selben Platz. Eine Gruppenarbeit, sowie das Erklären von Aufgaben am Platz (daher nur Erklärungen an der Tafel) ist auf Grund der Abstandsregel nicht möglich. Es dürfen auch keine Materialien untereinander ausgetauscht oder weitergegeben werden (Stifte, Lineale, Taschenrechner ...).
  • Der Mundschutz ist zwar keine Pflicht, dennoch ist es ratsam eine Mund-Nase-Maske zu besitzen und diese zu benutzen. Bitte geben Sie Ihrem Kind einen Mundschutz mit.
  • Falls Ihr Kind Anzeichen einer Erkältung (und wenn es nur ein leichter Schnupfen oder Husten ist) hat, lassen sie es bitte zuhause. Es geht hier um den Schutz von Mitschülern und Lehrern.
  • Morgens soll eine Ballung am Eingang vermieden werden. Die Schüler sollen bitte erst kurz vor Unterrichtsbeginn die Schule betreten und dies wenn möglich alleine. Auch vor der Schule und auf dem Nachhauseweg gilt die Abstandsregel von 1,50 m.
  • In den Pausen muss auf den 1,5 - 2 m Abstand geachtet werden. Falls dies ein(e) Schüler(-in) wiederholt nicht tut, müssen wir ihn (sie) aus Sicherheitsgründen nach Hause schicken.


Eine ausführliche Liste aller einzuhaltenden Vorgaben können Sie/könnt ihr hier den offiziellen Hinweisen und Maßnahmen zur Wiederaufnahme des Unterrichtsbetriebs mit Abschlussklassen entnehmen.


Weitere Informationen zum Neustart des Unterrichts am 27.04.:

Die Fahrschüler sind in den ersten 14 Tagen auf Grund des geringen Schüleraufkommens auf den öffentlichen Nahverkehr angewiesen. Die Fahrkosten aus Glattbach und Unterafferbach werden selbstverständlich erstattet. Daher bitte wir Sie die Fahrkarten aufzuheben. Aus diesem Grund beginnen wir den Unterricht auch erst um 8.15 Uhr, denn einige der Schüler müssen in Aschaffenburg umsteigen. Bitte darauf achten, dass im Moment noch der Wochenendfahrplan gilt (Maskenpflicht in den öffentlichen Verkehrsmitteln).

Der Unterricht findet vier Stunden am Tag statt und vor allem in den Kernfächern. Auf Probearbeiten wird zunächst verzichtet, da es eine reine Prüfungsvorbereitung sein soll. Wie die Prüfungen in Soziales, Wirtschaft, Technik und den praktischen Fächern ablaufen sollen, ist noch nicht bekannt, wird uns aber vom Ministerium in den nächsten Tagen noch mitgeteilt.

Scheuen Sie sich nicht uns anzusprechen, wenn es Fragen gibt, oder Sie sich rückversichern wollen. Es ist für uns auch wichtig zu wissen, ob ein Kind Vorerkrankungen hat (Asthma, Herz-Kreislauferkrankungen, Cortisontherapie), denn diese Schüler gehören zur Risikogruppe und können aus Sicherheitsgründen auch weiterhin zuhause arbeiten.

+++++++++++++++++++++++++

Sehr geehrte Eltern und Erziehungsberechtigte,

das KIBBS (Kriseninterventions- und Bewältigungsteam Bayerischer Schulpsychologinnen und Schulpsychologen) hat Informationen zusammengestellt, die Eltern im Umgang mit dem Thema Corona-Virus (COVID-19) eine Hilfestellung geben können. Sie geben Antworten auf Fragen, wie z.B. „Was sind übliche Reaktionen von Kindern und Jugendlichen auf solche belastenden Ereignisse?" und „Wie können Eltern ihren Kindern diese außergewöhnliche Situation erklären und sie unterstützen?".

Das Schreiben können Sie sich hier herunterladen.

 +++++++++++++++++++++++++

Abschlussprüfungen finden später statt

Neuer Fahrplan für die Mittelschulen  in Bayern: Die Abschlussprüfungen finden in diesem Jahr 14 Tage später statt.

Die Prüfungen zum Qualifizierender Abschluss der Mittelschule beginnen statt am 22. Juni am 6. Juli 2020. Lediglich im Fach Muttersprache bleibt es beim 18. Juni als Prüfungstermin.

Nachrichten und Berichte:

n. n.

Kontakt

  • logo-msg-fertig-200

    Öffnungszeiten Sekretariat:

      Mo.: 7.30 - 11.00 Uhr
      Di.:  7.30 - 11.00 Uhr
      Mi.:  7.30 - 11.00 Uhr
      Do.: 7.30 - 11.00 Uhr
      Fr.:  7.30 - 11.00 Uhr

  • logo-msg-fertig-200

    Erreichbarkeit:

    Tel.: 06021/589 42 40
    Fax: 06021/589 42 49

    Email: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Anstehende Termine:

Jul
6

06.07.2020 - 10.07.2020

Jul
27

27.07.2020 - 07.09.2020

Öko-Profit-Projekt

Oeko Profit Logo web

Besuche unsere Kreativwerkstatt

Besucherstatistik

Heute:8
Besucher gesamt:161128

Du suchst noch eine Lehrstelle? Hier geht's zur IHK-Lehrstellenbörse!

ihk-lehrstellenboerse-banner2

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok